Javascript must be enabled to use this form.

MENU

Informationen

  • Webseitenbesucher: 0
  • Spieler im Spiel: 0

Bibliothek


Grünhäute

Autor: Finsterhof
Eingefügt am: 10.07.2016 , 07:35
Letzte Änderung: am 10.07.2016

Geschichte der Grünhäute:

 

Du siehst uns nicht kommen.

Wie die Heimat, aus der wir stammen,

werden wir euch überschwemmen und verschlucken!

                                                                                                                                                                                Grünhaut´s Gebet

 


Die Grünhäute sind ein Stamm von kleinwüchsigen Orks.
Ihr Gründer war "Grünhaut". Ein von Krankheiten gepeinigter und aussätziger Ork. Er war klein und unfähig im Kampf. Daher zog er aus als Jäger, wählte Speer und Bogen zur Waffe und versorgte das Kriegführende Volk mit Nahrung. Nach kurzer Zeit wurden kleinwüchsige und mickrige Orks zu ihm verstoßen. Er zog sich weit in den Norden, mit seinen Kindern, zurück in die nebligen Sümpfe, die Giftmarschen.
Dort brachte er seinen Kindern, den Verstoßenen, alles bei. Die Jagd mit Falle und Bogen, sowie der Umgang mit Speer und Dolch.
Sie wurden in ihrer neuen Umgebung Meister der Tarnung und gelten als Beste Schützen der Orks. Zudem kultivierten die Grünhäute den Sumpf, auf so spezielle Weise, dass sie im modrigen Brackwasser des Sumpfes Landwirtschaft und Tierzucht betrieben.
Heute gelten die Grünhäute als Versorger aller Orkstämme. Ihr Wissen über Nahrungsbeschaffung macht sie sehr wertvoll.
 
In den Feldzügen gibt es oft Aufklärungstrupps der Grünhäute.
Flinke, kleine und schnelle Kämpfer, die Feinde in gefährliche Hinterhalte locken.
 
Die Religion der Grünhäute kann man als Ahnenkult bezeichnen und bezieht sich meistens auf „Grünhaut“ ihren Retter und Vater aller Grünhäute.

 

  • Verhalten gegenüber den Schwarzpelzen:

Grünhäute sind scheu und eher zurückhaltend. Sie treiben regen Handel mit den Schwarzpelzen doch vergessen sie nie, wie ihr Stamm minder geschätzt wurde von den Schwarzpelzen. Grünhäute bleiben gerne unter sich und verachten andere Stämme.

 

  • Verhalten gegenüber den Weißreißern:

Sie meiden die brutalen und aggressiven Weißreißer und verachten diese auch.
Ausschließlich bei Feldzügen oder Nahrungstransporten sieht man Grünhäute mit den Weißreißern zusammenarbeiten.
 

 

  • Verhalten gegenüber den Menschen:

Kein Grünhäuter hat je einen Menschen gesehen. Durch das scheue Verhalten der Grünhäute werden sie wohl Menschen meiden.
Sollten sie es jedoch wagen den Giftmarschen zu nahe zu kommen, erwartet sie ein schmerzvoller Tot.
Denn Grünhäute haben nichts außer ihrer geliebten Heimat.

 

  • Besonderheiten:

Grünhäute sind mickrig und werden selten über 1.70m.
Bevorzugte Waffen sind Bogen und Speer.
Selten sieht man Schwert- oder Axtkämpfer. Kriegsgesegnete gibt es bis jetzt keine im Stamm, sehr wohl aber Kriegsgeborene. Sie haben die größte Anzahl von Medizinmännern, Sumpflern und Versorgungshandwerkern von allen Stämmen.

Vorschau


Login